Starthilfe für Existenzgründer im Landkreis Main-Spessart

Mitgliederbereich

News

August 2013

Auch Kleinunternehmer müssen IHK-Beiträge bezahlen

Kleinunternehmen, die zur Gewerbesteuer veranlagt werden, sind Pflichtmitglieder einer Industrie- und Handelskammer (IHK). Sie sind daher auch verpflichtet, IHK-Beiträge zu zahlen. Dies geht aus einem aktuellen Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover hervor (Az.: 11 A 2436/11).
Eine Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) [UG] klagte auf Herabsetzung des von der IHK festgesetzten Beitrages auf 30 Euro mit der Begründung, dass der geforderte Beitrag im Vergleich mit dem erzielten Gewinn der UG unverhältnismäßig hoch sei.
Die Klage wurde abgewiesen. Die UG sei allein schon aufgrund ihrer Rechtsform gewerbesteuerpflichtig und müsse daher auch IHK-Beiträge zahlen. Auch die Höhe der geforderten Beiträge sei berechtigt.
Bei Fragen und für weitere Infos zu dem Thema empfehlen wir mit der IHK vor Ort selbst Kontakt aufzunehmen.

GSN Gruenderservicenetz Karlstadt Main-Spessart Unterfranken

GSN Main-Spessart
Zum Helfenstein 6
97753 Karlstadt

Tel.: 0 93 53 / 98 29-0
Fax: 0 93 53 / 98 29-29
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!