Starthilfe für Existenzgründer im Landkreis Main-Spessart

Mitgliederbereich

Archiv

August 2012

Bei Eigenkonsum von Waren kein Vorsteuerabzug möglich

Das Niedersächsische Finanzgericht entschied, dass keine Vorsteuerabzugsberechtigung besteht wenn der Unternehmer bereits bei Leistungsbezug beabsichtigt die bezogenen Waren nicht für seine unternehmerische Tätigkeit, sondern ausschließlich und unmittelbar für unentgeltliche Entnahmen (Eigenkonsum) zu verwenden. Dieses Urteil hat für das sogenannte Empfehlungsmarketing Bedeutung. Empfehlungsmarketing beruht darauf, dass die Empfänger der Waren diese selbst verbrauchen und durch ihre Empfehlung andere dazu animieren, diese Waren selbst unmittelbar und direkt vom Hersteller zu beziehen.

GSN Gruenderservicenetz Karlstadt Main-Spessart Unterfranken

GSN Main-Spessart
Zum Helfenstein 6
97753 Karlstadt

Tel.: 0 93 53 / 98 29-0
Fax: 0 93 53 / 98 29-29
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!