Starthilfe für Existenzgründer im Landkreis Main-Spessart

Mitgliederbereich

Übernahme

Nachfolger und Mitarbeiter – So lernen sie sich kennen

Je nach Ausgangssituation, Unternehmensgröße, -struktur und -zielsetzung ist die folgende Vorgehensweise empfehlenswert:

Informieren Sie alle Führungskräfte und Mitarbeiter im Rahmen einer Betriebsversammlung

  • Stellen Sie sich vor
  • Werben Sie um Vertrauen und Verständnis
  • Nennen Sie Ihre eigenen Ziele
  • Versprechen Sie, auf Altbewährtes zurückzugreifen (und halten Sie sich später auch daran).

Sprechen Sie mit dem Betriebs- bzw. Personalrat

  • Welche Erwartungen verbinden Betriebs- bzw. Personalrat mit dem Inhaberwechsel?
    Hören Sie dabei aktiv zu: Fragen Sie nach, machen Sie sich Notizen, lassen Sie alle Beteiligten zu Wort kommen, vermeiden Sie eigene Kommentare und Ausführungen.
  • Klären Sie gemeinsam die Spielregeln für die zukünftige Zusammenarbeit.

Führen Sie Einzelgespräche mit den Führungskräften der zweiten Ebene

  • Welche Erwartungen verbinden die Führungskräfte mit dem Inhaberwechsel?
    Hören Sie dabei aktiv zu: Fragen Sie nach, machen Sie sich Notizen, lassen Sie alle Beteiligten zu Wort kommen, vermeiden Sie eigene langwierige Kommentare und Ausführungen.
  • Was hat Sie bzw. Ihren Bereich bislang erfolgreich gemacht?
  • Was sollte sich ändern?
  • Welche Leistungsträger gibt es in Ihrem Bereich und warum sind das die Leistungsträger?

Führen Sie Einzelgespräche mit dem Personalleiter/-chef

  • Was hat sich bewährt?
  • Welche personalwirtschaftlichen Instrumente werden eingesetzt (Mitarbeitergespräche, Beurteilung etc.)?
  • Welche Leistungsträger gibt es im Unternehmen? Warum sind das Leistungsträger? Wie wurden sie identifiziert?
  • Welche Erwartungen werden an die Zusammenarbeit gestellt?

Führen Sie Workshops mit den Führungskräften der zweiten Ebene und dem Betriebsrat durch

  • Welche Erwartungen haben diese an die Unternehmensentwicklung?
  • Was haben sie für gemeinsame Ziele?
  • Wie müssen wir uns verhalten, damit wir Erfolg haben?
  • Was erwarten Sie von mir als Nachfolger?

Erarbeiten Sie eine Vision/ein Unternehmensleitbild mit den Führungskräften
und Mitarbeitern unterschiedlicher Ebenen

  • Was sind unsere Ziele?
  • Was erwarten wir voneinander?

Führen Sie Einzelgespräche mit Mitarbeitern unterschiedlichster Ebenen

  • Verschaffen Sie sich einen persönlichen Eindruck über jeden einzelnen Mitarbeiter.
  • Fragen Sie nach der „gelebten" Firmenkultur.
  • Versuchen Sie, Vertrauen aufzubauen.
  • Versuchen Sie, Vorbild für Führungskräfte und Mitarbeiter zu sein.

GSN Gruenderservicenetz Karlstadt Main-Spessart Unterfranken

GSN Main-Spessart
Zum Helfenstein 6
97753 Karlstadt

Tel.: 0 93 53 / 98 29-0
Fax: 0 93 53 / 98 29-29
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!