Starthilfe für Existenzgründer im Landkreis Main-Spessart

Mitgliederbereich

Betriebsübernahme

Besonderheiten für Unternehmensnachfolger

Es ist nicht zwangsläufig leichter, ein bereits bestehendes Unternehmen zu übernehmen, als ein neues zu gründen. In mancher Hinsicht ist es geradezu umgekehrt:

Bei einer Neugründung kann der Unternehmer...

  • ...sein Unternehmen nach eigenen Vorstellungen aufbauen,
  • ...ab Beginn persönliche Beziehungen zu Kunden und Lieferanten aufbauen,
  • ...seine Mitarbeiter frei auswählen,
  • ...Zug um Zug mit seinem Unternehmen und seiner eigenständigen Ausrichtung wachsen.

Bei der Übernahme, also der Fortführung eines Unternehmens, muss der Existenzgründer auf den bestehenden Vorgaben aufbauen.

Der Unternehmer muss...

  • ...sein Können auf allen Schauplätzen eines bereits gewachsenen Betriebes gleichzeitig unter Beweis stellen,
  • ...sich Vertrauen gegenüber Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten
    erst erarbeiten.

Die Übernahme eines bestehenden Unternehmens bringt gegenüber einer Neugründung aber auch besondere Vorteile mit sich:

  • Das Unternehmen ist auf dem Markt bereits etabliert,
  • Beziehungen zu Kunden und Lieferanten sind aufgebaut,
  • die Dienstleistung bzw. das Produkt des Unternehmens ist eingeführt,
  • die Mitarbeiter bilden ein eingespieltes Team,
  • der Junior kann auf den Erfahrungen des Vorgängers aufbauen.

Diese Vorteile kommen allerdings nur dann zum Tragen, wenn Sie als Nachfolger auch die besonderen

  • persönlichen,
  • unternehmerischen und
  • fachlichen

Anforderungen an eine Unternehmensnachfolge erfüllen.

Jeder Nachfolge-Kandidat sollte sich für die Unternehmerlaufbahn aus freien Stücken entscheiden und davon überzeugt sein, dass er der Richtige ist, um diese Aufgabe zu meistern. Nur so können sie oder er Belastungen, die gerade zu Beginn seiner Selbstständigkeit auf ihn zukommen werden, optimal verkraften.

Allein aus Traditionsbewusstsein oder weil die Familie es von ihm erwartet, sollte niemand die Gründung eines Betriebes wagen. Auch die Tatsache, künftiger Erbe oder künftige Erbin eines Familienbetriebes zu sein, qualifiziert nicht automatisch zur Unternehmensnachfolge. Wenn Sie noch kein ausreichendes Know-how erworben haben, das Sie befähigt, ein Unternehmen zu leiten, holen Sie dies unbedingt nach.

GSN Gruenderservicenetz Karlstadt Main-Spessart Unterfranken

GSN Main-Spessart
Zum Helfenstein 6
97753 Karlstadt

Tel.: 0 93 53 / 98 29-0
Fax: 0 93 53 / 98 29-29
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!